London
Eure Chance, London zu zeigen, wie eure Band klingt – Unterkunft gratis!

Ihr liebt Livemusik? Dann seid ihr bei uns genau richtig! Wer in London auf Tour gehen und spielen möchte, muss über das nötige Kleingeld verfügen. Und das ist genau der Grund, weshalb viele aufstrebende Bands und Künstler nie die Chance bekommen, in unserer quirligen Hauptstadt aufzutreten.

Das Konzept hinter Stay & Play ist einfach: Ihr tretet in unserer ClashBAR auf und begeistert unsere Gäste. Als Gegenleistung dafür könnt ihr kostenlos bei uns im Hostel übernachten! Und wenn ihr darüber hinaus noch in anderen angesagten Locations spielen möchtet, können wir uns gern zusammentun und über Rabatte für weitere Nächte in unserem Hostel sprechen.

Wir bei Clink sind alle große Musikfans und haben das Glück, dass sich gleich in der Nähe unserer Londoner Hostels ein paar coole Locations befinden. Die Scala bietet einen vielseitigen Mix aus Livemusik und Clubbing. Im berühmten Water Rats könnt ihr Nachwuchsbands erleben. Die Location wirkt auf den ersten Blick vielleicht eher unauffällig, aber genau hier hatten Bob Dylan 1962 seinen ersten Auftritt in Großbritannien und Oasis 1994 ihr London-Debüt!

Wir können euch nicht versprechen, dass ihr 77 Millionen Platten und mehr verkaufen, bei Glastonbury Headliner sein und das Internet zum Erliegen bringen werdet (alles braucht seine Zeit); wenn ihr aber internationale Luft schnuppern wollt, in einer Stadt, die für das Musikgeschäft extrem wichtig ist, und ihr euch eure Unterkunft für die Nacht quasi erspielen möchtet, dürfte Stay & Play genau das Richtige für euch sein.

Das klingt wie Musik in euren Ohren? Dann schickt Duarte, unserem coolen Bar Manager, eine Mail an: [email protected]. Wir hören uns alle Demos von euch an. Und sollte der Sound stimmen, kontaktieren wir euch.

 

Amsterdam
Spielt für uns und übernachtet dafür kostenlos in unserem Hostel mitten in Amsterdam!

Hit the road Jack, and don’t you come back! … Leichter gesagt als getan … Das wissen wir nur zu gut! Auf Tour zu gehen ist für aufstrebende Bands und Künstler der beste Weg, um eine Fanbase aufzubauen und vor möglichst vielen verschiedenen Leuten zu spielen. Jedoch kostet das auch alles Geld. Manche tolle Gruppe kann sich das am Anfang oft nicht leisten und verpasst es so, in Europas angesagtesten Musikmetropolen (wie eben in Amsterdam) zu spielen.

Das Konzept hinter Stay & Play ist einfach: Ihr tretet in unserer hausinternen ZincBAR auf und als Gegenleistung könnt ihr kostenlos bei uns übernachten. Damit ihr auch noch die Chance habt, andere Locations in der Stadt zu erobern, stehen wir Rabatten für weitere Nächte in unserem Hostel offen gegenüber.

Wir bei Clink sind alle große Musikfans. Unser Team liebt es, durch die Stadt zu ziehen und seine Lieblingskünstler live zu erleben. Das berühmte Paradiso ist seit den 60er-Jahren ein wichtiger Veranstaltungsort. Hippies gingen hier zur damaligen Zeit ein und aus. Jetzt spielen hier große Namen. Im Sommer könnt ihr im Garten des bei den „Noordern“ beliebten Tolhuistuin Live-Akustik-Sets erleben. Amsterdam hat für Musikfans eine Menge zu bieten.

Ihr tretet vielleicht noch nicht in der Heineken Music Hall auf oder steht auf der Bühne des berühmten Melkweg, und auch werdet ihr vielleicht noch nicht von kreischenden Fans umlagert – mit Stay & Play habt ihr jedoch zumindest die Möglichkeit, euer Talent in Amsterdam unter Beweis zu stellen. Und wer weiß schon, ob das nicht der Anfang einer ganz großen Karriere ist!
Das klingt wie Musik in euren Ohren? Dann schickt Andreas, unserem flotten Events Manager, eine Mail an: [email protected]. Gerne hören wir uns eure Songs an. Bleiben die in unseren Ohren, kontaktieren wir euch!